Freitag, 16. März 2012

Das Filmfest Braunschweig

Im November präsentierte das Filmfest Braunschweig die Filmsammlung Wolfgang Schneider. Neun Filme aus der Sammlung wurden vor Publikum projiziert, sie alle waren noch in gutem Zustand. Auch die Fotos von Bernd Rodrian wurden ausgestellt.

Kommentare:

  1. Sehr schöner Doku-Film, der mir das Herz höher schlagen ließ, da ich selbst -auch im Digitalen Zeitalter- das "GUTE ALTE FILMMATERIAL" nicht missen möchte und selbst ein "Sammler" bin. Als Filmemacher noch auf 16mm gelernt und mit der Produktion Latzke (Hannover) etliches erstellt und heute als freischaffender in allen Bereichen tätig. Mein 16mm, 35mm, U-Matic, VCR, Beta SP etc. Bestand umfasst auch einiges an Film/Dokumaterial und ist teils auch bei You Tube zu ersehen. Film wird -so oder so- immer seine eigene Haltbarkeit haben und seinen Reiz versprühen! Gruß aus Hannover.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Doku-Film, der mir das Herz höher schlagen ließ, da ich selbst -auch im Digitalen Zeitalter- das "GUTE ALTE FILMMATERIAL" nicht missen möchte und selbst ein "Sammler" bin. Als Filmemacher noch auf 16mm gelernt und mit der Produktion Latzke (Hannover) etliches erstellt und heute als freischaffender in allen Bereichen tätig. Mein 16mm, 35mm, U-Matic, VCR, Beta SP etc. Bestand umfasst auch einiges an Film/Dokumaterial und ist teils auch bei You Tube zu ersehen. Film wird -so oder so- immer seine eigene Haltbarkeit haben und seinen Reiz versprühen! Gruß aus Hannover.

    AntwortenLöschen